Blacklane unter Top 50 Startups Europas

07. März 2019 - Ein Startup, das Limousinenfahrten an Chauffeurdienste vermittelt und sie sogleich mit ihren Kunden verbindet? Auch das renommierte Tech Tour Forum hält dieses Konzept für eine erfolgsversprechende Idee und nahm das Start-up Blacklane, an dem Daimler Financial Services beteiligt ist, in das Tech-Tour-Ranking Growth 50 auf.

Zum fünften Mal suchte das renommierte Tech Tour Forum die 50 besten Startups Europas. Dabei sichtete die Jury über 300 europäische Super-Scale Ups*, um darunter die 50 vielversprechendsten Unternehmen zu finden. Unter den 13 deutschen Startups wurde dieses Jahr auch das Berliner Unternehmen und Daimler-Investment Blacklane ausgezeichnet.

In die Bewertung flossen nicht nur die bisher eingesammelten Investments, sondern auch Wachstum und der internationale Stellenwert ein. Im Schnitt lag die Bewertung der Top 50 bei rund 456 Millionen Dollar. Die gesamte Übersicht finden Sie hier.

Start-Up-Unicorns gesucht

Tech Tour selbst verbindet High-Tech-Firmen mit potentiellen Investoren und nahm in den vergangenen vier Jahren bisher 121 Startups in das alljährliche Ranking auf.

Angaben zufolge sind davon mittlerweile elf Unternehmen börsennotiert. Dem eigenen Verständnis nach sucht Tech Tour jedes Jahr die "Unicorns von Morgen".

In den vergangenen Jahren fanden sich heutige Erfolgsgeschichten wie Klarna, Shazam, Spotify oder Skyscanner im Ranking des Start-up-Forums wieder.

*private Tech-Unternehmen mit einer Bewertung von unter einer Milliarde US-Dollar, die den Umsatz um mehr als 50% pro Jahr steigern.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.