Darum ist Daimler Financial Services auf dem Mobile World Congress

26. Februar 2019 - Jedes Jahr im Februar blickt die Tech-Welt nach Barcelona. Der Mobile World Kongress (kurz: MWC) ist die bedeutendste Mobilfunkmesse der Welt und mittlerweile nicht mehr nur das Mekka für Smartphone-Enthusiasten: 5G, Künstliche Intelligenz, Fintech, Gesundheit, IoT und Automotive – der MWC umfasst in diesem Jahr ein breites Innovationsfeld. Auch Daimler Financial Services ist mit eigenen Produkten und Themen vor Ort.

Ein Global Player für urbane Mobilität

Erst vor wenigen Tagen bündelten Daimler und die BMW Group offiziell ihre Mobilitätsdienste in einem Joint Venture. Darin enthalten waren von Seiten Daimlers die Mobilitätsangebote der Daimler Financial Services. Auf dem MWC hat das neue Vorstandsgespann rund um die Geschäftsführer Olivier Reppert (SHARE NOW), Marc Berg (FREE NOW), Dr. Daniela Gerd (REACH NOW) und Jörg Reimann (CHARGE NOW / PARK NOW) seinen ersten Auftritt nach dem Launch. In einem Podiumsgespräch mit CNBC-Moderatorin Karen Tso, Huwai-Vorstand Guo Ping, IOC-Präsident Thomas Bach und Smart-Dubai-Direktorin Dr. Aisha Bint Butti Bin Bishr diskutiert die Runde das Thema „Intelligent Connectivitiy: The Great Enabler“.

Mobility-Apps als täglicher Begleiter

In Kooperation mit der BMW Group ermöglichen wir inzwischen rund 60 Millionen Kunden, Mobilität neu zu erleben. Um unsere Angebote stetig zu verbessern und unseren Kunden den Zugang noch leichter zu machen, pflegen wir auf dem MWC einen intensiven Austausch mit Ausstellern und Besuchern.

Wir treiben Innovationen voran

In Verbindung mit unserem Purpose "We Move You" stellen wir in Barcelona außerdem unser Startup Intelligence Center (kurz: SIC) vor. Mit dem SIC wollen wir junge Start-ups und Entrepreneurs mit unserem Know-how und Netzwerk unterstützen. Dabei dient das Ökosystem von Daimler als Schnittstelle für Innovationen, Technologie und potentiellen Kunden. Durch unsere jahrelange Erfahrung und der Förderung zahlreicher Startups, bieten wir die perfekte Plattform, um aus innovativen Ideen Realität werden zu lassen.

Unser Urban Mobility Team macht Städte smart

Leiser, sauber und grüner! Mit all unseren Technologien und Innovationen verfolgen wir das Ziel einer Smart City. Einer Stadt, die durch Effizienz, technologischem Fortschritt, umweltschonendem Ressourcenmanagement und sozialer Inklusion das Leben der Menschen verbessert. Insbesondere das Thema Mobilität stellt in diesem Zusammenhang eine große Herausforderung dar. Unser Urban Mobility Team unterstützt Städte und Kommunen im Ausbau ihrer Mobilitätslösungen und steht ihnen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite. Daniel Deparis, Head of Urban Mobility, wird am Mittwoch (27. Februar 2019) auf dem MWC unsere Ideen und Konzepte vorstellen.

Smartphones und Services gehen Hand in Hand

Bereits vor über zehn Jahren erkannten wir das enorme Potential von Smartphone-Apps für Dienstleistungen und Serviceangebote.Damals wählten wir das Smartphone als zentrale Anlaufstelle für unsere Mobility Services. Diese Herangehensweise schließt heute nicht nur unsere Mobilitätsdienstleistungen ein, sondern umfasst auch unsere klassischen Geschäftsgebiete Finanzierung und Leasing. Jüngstes Beispiel ist unser Produkt CoverOn. Mit CoverOn ist es unseren Kunden möglich, Zusatzfahrer schnell mitzuversichern. Der Abschluss der Versicherung wie auch die Bezahlung erfolgen vollständig digital, bequem per Smartphone von unterwegs oder zu Hause - ob für einen Kurztrip am Wochenende, einen Umzug oder eine schnelle Fahrt zum Baumarkt.

Die Fintech-Branche lädt ein

Als Finanzdienstleister sowie Muttergesellschaft der Mercedes-Benz Bank wollen wir unseren Kunden einen flexiblen und vor allem sicheren Zugang zu unseren Dienstleistungen ermöglichen. Um diesen Ansprüchen weiterhin gerecht zu werden, wollen wir mit unseren Innovationen auf dem Gebiet der Finanztechnologie auch in Zukunft eine Vorreiterrolle einnehmen. Wir sehen es als unsere Pflicht an, mit unseren Produkten und Angeboten gerade in puncto Sicherheit am Puls der Zeit zu agieren. Der MWC ist die perfekte Gelegenheit, um einen Austausch über neueste Entwicklungen der Fintech-Branche zu pflegen.

Digitaler Reisebegleiter für mehr Verkehrssicherheit

Apropos Sicherheit! Wir präsentieren in Barcelona erstmalig ein Proof of Concept für eine App, die verhaltensbezogene und persönliche Daten aus Smartphone und Wearable mit Echtzeitdaten wie Verkehrsdaten kombiniert. Als digitaler Reisebegleiter unterstützt die App den Fahrer mit individuellen Empfehlungen bei langen Autofahrten. Faktoren sind dabei unter anderem der persönliche Fitnesszustand oder die Schlafenszeit in der Nacht zuvor. Damit ist sie eine digitale Ergänzung zum bereits serienmäßig verbauten Müdigkeitswarner ATTENTION ASSIST von Mercedes-Benz.

Elektronische Innovationen werden mobil

Das Automobil der Zukunft verbindet zahlreiche Themen-Schwerpunkte des MWC: Künstliche Intelligenz, schnellere Datenverbindungen (5G), platzsparende und hochauflösende Displays, Sprachsteuerungsassistenten, Innovationen in den Bereichen Smartphones und Wearables (Mini Computer). An all diesen Schwerpunkten setzen wir mit unseren Angeboten an und bieten unseren Kunden die persönlich besten Lösungen, um so bequem und so flexibel wie möglich von A nach B zu kommen.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Daimler Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.