Slide #1 - Image

Ein starker Auftakt

Daimler Financial Services: Absatz- und Umsatzwachstum im ersten Quartal 2018

  • Weltweit 6% mehr Neugeschäft im Vergleich zum Vorjahreszeitraum

  • 494.000 neue Leasing- und Finanzierungsverträge im Wert von 17,9 Mrd. € konnten abgeschlossen werden

  • Das Vertragsvolumen erreichte Ende März den Wert von 141,6 Mrd. €. Wechselkursbereinigt wuchs das Vertragsvolumen um 2%

  • Das EBIT betrug 548 (i. V. 524 zum Vorjahr) Mio. €

  • Im Versicherungsgeschäft vermittelte Daimler Financial Services im dritten Quartal 523.000 Verträge (+12% Q1 2017)

  • Die Gesamtzahl der Nutzer bei den Mobilitätsdienstleistungen stieg auf 21,4 Mio. Kunden weltweit

Bodo Uebber, im Vorstand der Daimler AG für Finance & Controlling und Daimler Financial Services verantwortlich: „Wir sind gut ins Jahr gestartet und haben weiter in die Zukunft investiert. Mit unserer starken Bilanz und unseren guten Ergebnissen stellen wir die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens und der Mobilität.“

Starke Allianz für ein einzigartiges Mobilitätsangebot

Die BMW Group und die Daimler AG bündeln ihre Kräfte, um ihren Kunden künftig Services für nachhaltige, urbane Mobilität in den Bereichen Carsharing, Ridehailing, multimodale Lösungen sowie Parken und Laden aus einer Hand anzubieten. Dazu haben die beiden Unternehmen am 28. März 2018 eine Vereinbarung zur Zusammenlegung ihrer Geschäftseinheiten für Mobilitätsdienste unterzeichnet.

Die Partner beabsichtigen, ihren Kunden zukünftig ein ganzheitliches Ökosystem an Mobilitätsdiensten anzubieten, das intelligent, nahtlos vernetzt und auf einen Fingertipp zur Verfügung steht. Allein die Mobilitätsdienstleistungen von Daimler Financial Services zählten mit car2go, moovel und mytaxi im ersten Quartal rund 21,4 Mio. Kunden weltweit und 37,5 Mio. Transaktionen in über 100 Städten weltweit. Das gemeinsame Vorhaben steht unter dem Vorbehalt der Prüfung und der Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden.

Auch 2018 ein Great Place to Work

Daimler Financial Services wurde zum zweiten Mal in Folge vom anerkannten Institut „Great Place to Work“ zum besten Arbeitgeber Deutschlands gewählt. „Diese Auszeichnung ist der beste Beweis, dass wir mit unseren Werten sowie im Rahmen von Leadership2020 auf dem richtigen Weg sind!“, sagt Klaus Entenmann. „Ich bin mir sicher, dass auf diesem Weg unsere Kultur bei Daimler Financial Services auch weiterhin einen Unterschied machen wird. Als Mobilitätsdienstleister in einem hart umkämpften Markt können wir uns nur durch innovative und perfekt auf Kunden abgestimmte Produkte durchsetzen. Das ist nur mit hochmotivierten Mitarbeitern möglich, die mit Engagement und Begeisterung das Beste leisten wollen“, betont Entenmann.

Ausblick

Die Vorzeichen nach dem ersten Quartal 2018 stehen weiterhin auf Wachstum. Ausschlaggebend hierfür ist insbesondere die starke Neugeschäftsentwicklung des Jahres 2017, die sich 2018 auf gleichbleibend hohem Niveau fortsetzen sollte. Neue Marktpotenziale erschließt das Geschäftsfeld vor allem in China sowie durch neue und digitale Möglichkeiten des Kundenkontakts – vor allem indem die Online-Vertriebskanäle gezielt weiterentwickelt werden.